«Centovalli, cento cose, nei limiti del possibile»

«Es werden mehr Ausreden als Reden gehalten.
Aber die Ausreden sind meist brillanter als die Reden.»
Quelle unbekannt.

Du hast unerfüllte Ideen und Ziele oder scheiterst an Beziehungen, welche nicht zufriedenstellend sind. Diese werden begleitet von innerlichem Beruhigen und suchen nach Ausreden.
Du bist bereit für die Aussage: «Ausreden sind von gestern.»

  • Wie kannst du deine Handlungsmuster erkennen?
  • Welche Möglichkeiten stehen dir offen, wenn du unzufrieden bist und das wahrnimmst?
  • Was bedeuten Entscheidungen, Möglichkeiten, Herausforderungen und Konflikte für dich?

  Was bringst du?

  • Unerfüllte Ideen
  • Unerfüllte Ziele
  • Unzufriedene Beziehungen
  • Einschränkungen im Alltag

  Was erhältst du?

  • Wegverläufe deiner Handlungsmuster.
  • Neue Handlungsmöglichkeiten in deinen Ausreden.
  • Den Blick auf 100 Gründe für unbegrenzte Möglichkeiten
Teilnehmen / Anfragen

«Chef sein, eine Gratwanderung»

Egal wie du entscheidest, du enttäuschst Personen.
Du willst standfest den Weg vorangehen.
Deine Entscheidungen schlagen Wellen.

  • Wie kannst du deinen Weg fokussieren?
  • Was stärkt deine Person, auch dann, wenn du vom Weg abkommst?
  • Wen enttäuschst du im Alltag?
  • Welche Bedürfnisse kannst du erfüllen?

  Was bringst du?

  • Ich bin Chef (sicher / unsicher)
  • Konfliktsituation / Unklarheit
  • Handlungen im Zusammenhang mit Führung
  • Ausdauer für Wanderung 6h
  • Trittsicherheit

  Was erhältst du?

  • Weitblick für konkrete Situationen
  • Motion Steps zu deinem Charakter
  • 1:1 Coaching
  • Gratwanderung bis Kopf und Beine müde sind
Teilnehmen / Anfragen

«Resilienz erlebbar, lernbar»

Eine Nacht im Schnee in der selbstgebauten Unterkunft schlafen kann einer Durchhalteübung gleichkommen. Wenn du dich richtig aufstellst, dein Umfeld richtig einsetzt, kann daraus ein Moment mit toller Erfahrung werden. Gleiches kann im Alltag geschehen.

  • Wo ist Resilienz im Alltag von mir gefragt?
  • Wenn ich durchhalten muss, werde ich abgehängt.
  • Was muss ich unternehmen, damit der nächste Tag gelingt?
  • Wie kann ich diese Situation durchstehen?
  • Was können Auslöser für ein Scheitern sein?

  Was bringst du?

  • Zweifel
  • Versagensangst
  • Innere Konflikte
  • Unruhe in schwierigen Situationen

  Was erhältst du?

  • Stärkung deiner Persönlichkeit
  • Motion Steps zu deinem Charakter
  • Impressionen spezieller Art
  • Resilienz im Schnee und Transfermöglichkeit für den Alltag
Teilnehmen / Anfragen

«Handlungsfähig bleiben»

Konfliktmanagement auf dem Mountainbike
Konfliktsituationen benennen und erklären.
Handlungsmuster erkennen
Mögliche Ausstiegsmöglichkeiten erkennen

  • Was ist der Preis und das Ziel an deinem Konflikt?
  • Wie reagierst du, wenn es steinig, steil, schwierig, unmöglich wird?
  • Was dämpft Stösse und wie viel Federweg hast du im Konflikt?
  • Wie steigst du aus dem Konflikt aus?

  Was bringst du?

  • Konfliktsituation
  • Freude auf dem Mountainbike auf Trails S1, S2.
  • Interesse an deiner Person

  Was erhältst du?

  • Motion Steps zu deinem Charakter
  • Werkzeuge und Ideen in der Konfliktbewältigung
  • Rückschlagende Impressionen
  • Ausstiegsmöglichkeiten für Konflikte
  • Zeit diese Gespräche zu analysieren
Teilnehmen / Anfragen

«In Gedanken versunken»

Lerne die innere Gesprächsbühne kennen und lerne diese benennen.

  • Wer spricht mit welcher Intensität?
  • Welche Art von Gesprächen führen die?
  • Streit, Unruhe / Ruhe, Besonnenheit
  • Angst / Ermutigend

  Was bringst du?

  • Deine Persönlichkeit
  • Unruhe in deinen Gedanken
  • Zweifel
  • Hin- und hergerissen sein

  Was erhältst du?

  • Zeit auf innere Gespräche zu hören
  • Zeit diese Gespräche zu analysieren
  • Kompass, der die Gespräche schematisiert.
    • Angst
    • Unruhe
    • Streit
    • motivierend
    • Mut machend
  • Was kann ich dem inneren Team Positives abgewinnen?
Teilnehmen / Anfragen

«Nach der Arbeit kommt kein Vergnügen»

  • Du bist angetrieben ohne Aussicht auf Erholung
  • Pause machen die Anderen
  • Du bist immer auf Trab
  • Stressfaktoren erkennen und benennen

Was bringst du?

  • Angetrieben von allem
  • Angetrieben von allen
  • Schlaflose Nächte
  • Ratlosigkeit

  Was erhältst du?

  • Zeit für dich (z.B. auf einer Bank Platz nehmen)
  • Möglichkeiten deine Leistungsfähigkeit zu testen
  • Möglichkeiten für Blickrichtungsänderung
  • Langsam und rasant vorbeiziehende Impressionen
Teilnehmen / Anfragen